A61 wird im März an zwei Wochenenden gesperrt

Die Bundesautobahn 61 wird an den Wochenenden vom 4. bis zum 8. März und vom 11. bis zum 15. März jeweils von Freitag, 18 Uhr bis Dienstag, 5 Uhr, zwischen den Anschlussstellen Kaldenkirchen-Süd und Viersen-Süchteln in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Während der Sperrung werden die Rampen und Standstreifen erneuert. Es wird eine Umleitung über die bestehenden Bedarfsumleitungen ausgeschildert.

Stadt Nettetal sperrt städtische Sportanlagen

Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor orkanartigen Böen mit extrem hoher Geschwindigkeit. In den Handlungsempfehlungen wird auf mögliche Gefahren wie entwurzelte Bäume, Dachbeschädigungen sowie herabstürzende Äste, Dachziegel und Gegenstände hingewiesen. Der Aufenthalt im Freien soll möglichst vermieden werden. Aufgrund der Gefahrenlage sperrt die Stadt Nettetal die städtischen Sportanlagen im Stadtgebiet für das bevorstehende Wochenende (18. bis 20. Februar 2022). Gleichzeitig wird gebeten, öffentliche Plätze (auch Spielplätze) sowie Wälder oder Gebiete mit Baumbestand nicht aufzusuchen.

Wetterlage hat Auswirkungen auf Schul- und Kitabetrieb

Die bevorstehende Wetterlage in Nordrhein-Westfalen sorgt laut des Erlasses „Regelungen zum Unterrichtsausfall und anderen schulischen Maßnahmen bei Unwettern und anderen extremen Wetter-Ereignissen“ landesweit für einen Schulausfall am morgigen Donnerstag, 17. Februar 2022.

Als Träger von vier städtischen Kindertageseinrichtungen hat sich die Stadt Nettetal entschieden, auch diese morgen nicht zu öffnen. Jochen M. Müntinga, Geschäftsbereichsleiter Familie, Bildung und Soziales: „Für die vier städtischen Kitas werden wir einen Notbetrieb aufrechterhalten. Wir bitten jedoch, den Nachwuchs morgen nach Möglichkeit zu Hause zu betreuen. Mit den Trägern der 15 weiteren Nettetaler Kitas und Kindertagespflegestellen stehen wir im Austausch und empfehlen, auch diese Einrichtungen nicht zu öffnen.“

Nach Unfall – Wir suchen Zeugen

Am Montag, 31. Januar, war ein 37-Jähriger aus Neukirchen-Vluyn gegen 19.30 Uhr mit seinem Lkw auf der B221 zwischen Kaldenkirchen und Leuth unterwegs. Er kam aus Kaldenkirchen.

Kurz vor der Kreuzung der B221 mit der Straße Hampoel/Deller Weg wurde er nach eigenen Angaben von einem entgegenkommenden dunklen Kombi geschnitten. Das entgegenkommende Fahrzeug nutzte seine Fahrspur mit, so dass er in den Grünstreifen ausweichen musste und dabei einen Leitpfosten beschädigte. Ebenfalls entstand Flurschaden.

Das Verkehrskommissariat sucht nun Zeugen, die die Situation beobachtet haben und Angaben zum Hergang machen können. Das Verkehrskommissariat ist erreichbar unter der Rufnummer 02162/377-0.

Autofahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

Bei einem Alleinunfall auf der Hinsbecker Straße in Nettetal ist ein 23-jähriger PKW-Fahrer aus Grefrath schwer verletzt worden. Der 23-Jährige war in der Nacht zu Sonntag gegen 01:20 Uhr mit seinem PKW in Richtung Leuth unterwegs, als er mit seinem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und mit einem Baum kollidierte. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Vorfahrt missachtet – Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Am Sonntag gegen 10.10 Uhr war ein 82-jähriger Mann aus Kempen mit seinem Pedelec auf dem Radweg der Hinsbecker Straße in Richtung Hinsbeck unterwegs. Eine 56-jährige Nettetalerin, die die Straße Schlöp befuhr, wollte an der Kreuzung zur Hinsbecker Str. nach rechts abbiegen und übersah dabei den Pedelecfahrer. Es kam zur Kollision, wobei der 82-Jährige stürzte und sich leicht verletzte.

Sternsinger in Leuth

Es ist eine Tradition und in vielen Haushalten werden sie voller Vorfreude im Januar erwartet: Die Rede ist von den Sternsingern, die nicht nur den Segen bringen, sondern auch für benachteiligte Kinder in anderen Ländern sammeln.

20*C+M+B+22

In Leuth sind die Sternsinger am 8. Januar unterwegs. „Da sich weniger Kinder angemeldet haben, werden wir nicht alle Bezirke schaffen. Die Bürger können sich aber auch Segenswünsche im Rahmen der Gottesdienste in der Kirche als auch in der Bäckerei Dückers holen“, sagt Andrea Thelen, die die Sternsingeraktion in Leuth mitkoordiniert.

1 2 3 4 50