Tourismus

Große Teile eines der ältesten Naturschutzgebiete Nordrhein-Westfalens (seit 1938), das NSG Krickenbecker Seen, gehören zu Leuth. Aber nicht nur das an Fauna und Flora artenreiche Feuchtgebiet zwischen Kleinem de Wittsee, Schrolick und Poelvenn ist sehenswert. Auch die Venloer- und Groote Heide zwischen Leuth, Herongen und Venlo mit dem über tausend Hektar großen Bereich des ehemaligen Fliegerhorst Venlo-Herongen ist Geschichts- und Erholungsraum. Dort sind Ruinen ehemaliger Wärmehallen und Hangars erhalten sowie Rollwege noch gut erkennbar. In den Jahren von 1941 bis 1945 als Nachtjagdflugplatzgebiet genutzt, ist das Gebiet ein großer deutsch-niederländischer Erholungsraum für Spaziergänger, Radfahrer, Rollerskater, Segel- und Modellflieger.

Hier gelangt Ihr auf die Webseite von Sandra-Lea und Ihren Nette-Alpakas #unbezahltewerbung

Ferien in Leuth
Ferienwohnung am Atelier
Ferienwohung An den Nette-Seen
Ferienwohnung Breuer
Ferienwohnung Galerie 65a
Ferienwohnung Lerche
Urlaub auf dem Enkenshof
Haus Feriat
Gestüt Seehof
Camping De Wittsee

Essen und Trinken
Restaurant Cafe Birkenhof
Restaurant Cafe De Wittsee
Haus Kother
Hofcafe Mayhof

Freizeitaktivitäten
Wandern und Radwandern
Der Naturpark Schwalm-Nette
Der Naturpark Maas-Schwalm-Nette
Grenzenlos Radfahren zwischen Rhein und Maas
Wandern am Niederrhein

Schwimmen
NetteBad (Kaldenkirchen)
Freizeitanlage „Blaue Lagune“ (Straelen-Herongen)

Was gibt’s sonst noch?
Tortuga Adventure Golf am De Wittsee
Finlantis – Die Saunalandschaft am Nettebad (Kaldenkirchen)
Golfen im „Golfclub Haus Bey“ (Hinsbeck)
Planwagenfahrten Winkelmann