Nach Unfall – Wir suchen Zeugen

Am Montag, 31. Januar, war ein 37-Jähriger aus Neukirchen-Vluyn gegen 19.30 Uhr mit seinem Lkw auf der B221 zwischen Kaldenkirchen und Leuth unterwegs. Er kam aus Kaldenkirchen.

Kurz vor der Kreuzung der B221 mit der Straße Hampoel/Deller Weg wurde er nach eigenen Angaben von einem entgegenkommenden dunklen Kombi geschnitten. Das entgegenkommende Fahrzeug nutzte seine Fahrspur mit, so dass er in den Grünstreifen ausweichen musste und dabei einen Leitpfosten beschädigte. Ebenfalls entstand Flurschaden.

Das Verkehrskommissariat sucht nun Zeugen, die die Situation beobachtet haben und Angaben zum Hergang machen können. Das Verkehrskommissariat ist erreichbar unter der Rufnummer 02162/377-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vierzehn − zwölf =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.