Vom Schreiner zum gehobenen Innenausstatter


GUTE-URLS

Wordpress is loading infos from rp-online

Please wait for API server guteurls.de to collect data from
www.rp-online.de/nrw/staedte/ne...

UrlPreviewBox

Autoaufbrecher schlagen Scheiben ein

Am Sonntag, in der Zeit zwischen 11.00 und 13.00 Uhr, brachen Unbekannte auf einem Parkplatz auf der Heerstraße in Leuth ein Auto auf. Die Täter schlugen eine Scheibe ein und stahlen eine im Fußraum liegende Tasche. Doch statt der erwarteten reichen Beute befanden sich in der Tasche lediglich mit ein paar Handtüchern. Hinweise zu den Autoaufbrecher erbittet die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162/377-0. /wg (312)

Betrunkener Radfahrer musste mit zur Blutprobe

Den falschen Weg hatte sich ein 28-jähriger Radfahrer am Sonntag, gegen 18:35 Uhr, auf der Straße Hampoel ausgesucht. Der Radler kam einer Streifenwagenbesatzung der Wache Viersen entgegen. Weil er deutliche Schlangenlinien fuhr und dabei auch auf die Gegenfahrbahn geriet, kontrollierten die Einsatzkräfte den Mann. Dieser stand augenscheinlich erheblich unter Alkoholeinfluss und hatte Mühe, von seinem Fahrrad abzusteigen. Ein Vortest ergab einen Promillewert von etwa 1,8, weswegen der Radler mit zur Blutprobe musste. Da der Mann keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, musste er eine Sicherheitsleistung in Höhe von 700 Euro erbringen./ah (245)

Freiwillige Feuerwehr Leuth

Die Freiwillige Feuerwehr Leuth besteht seit 1907, hat derzeit zwei Großfahrzeuge und rund 30 aktive Mitglieder. Mehr zum Thema erfahren Sie auf der Webseite der Feuerwehr Nettetal.

Tulpensonntagszug in Kaldenkirchen

Der Tulpensonntagszug in Kaldenkirchen beginnt in diesem Jahr um 13.11 Uhr. Die Zugaufstellung erfolgt ab 11 Uhr auf den Straßen Am Panneschopp, Bürdestraße, Südliche Wambacher Straße und Ravenstraße. Die Anfahrt erfolgt aus Breyell kommend über die Kölner Straße, Friedrichstraße, Feldstraße, Poststraße, Juiser Feld und Steyler Straße und Am Panneschopp und je nach Zugnummer weiter über Bürdestraße, Südliche Wambacher Straße und Ravenstraße. Aus Richtung Leuth kommend über die Leuther Straße, Poststraße, Juiser Feld, Steyler Straße und Am Panneschopp je nach Zugnummer weiter über Bürdestraße, Südliche Wambacher Straße und Ravenstraße. Der Zugweg führt über die Ravenstraße, Ringstraße, Jahnstraße, Van-Alpen-Straße, Vennstraße, Venloer Straße, Karlstraße, Kanalstraße, Entenpfad, Marktplatz, Klostergasse und Kehrstraße. Der Zug löst sich auf der Kölner Straße und Friedrichstraße auf. Die Umzugsstrecke wird ab 12 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Einbrecher vermutlich gestört

Am 03.02.2018 zwischen 10:45 Uhr und 19:10 Uhr verschafften sich bisher unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Terrassentür Zutritt zu einem freistehenden Einfamilienhaus auf der Johann-Finken-Str. in Leuth. Der oder die Tatverdächtigen wurden vermutlich gestört, da lediglich im 1. OG diverse Schränke geöffnet und durchsucht wurden. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Hinweise oder verdächtige Beobachtungen bitte an die Polizei Viersen unter 02162/3770