Auf wartenden Pkw aufgefahren – Autofahrerin schwer verletzt

Am Montag, gegen 13.15 Uhr, fuhren eine 50-jährige Autofahrerin aus Schermbeck und eine 19-jährige Autofahrerin aus Brüggen auf der Bundesstraße 221 aus Straelen in Richtung Kaldenkirchen. Als die 50-Jährige in Höhe Schopspad auf ein Tankstellengelände abbiegen wollte, musste sie anhalten, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Das erkannte die 19-Jährige zu spät. Sie bremste zwar, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei der Kollision wurde die 50-Jährige verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht, in dem sie stationär aufgenommen wurde. /wg (532)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 2 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.