Rennradfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Am Montag, gegen 11.30 Uhr, fuhr ein 88-jähriger St. Töniser auf der Bruchstraße am De-Witt-See in Nettetal in Richtung Leuth. Möglicherweise verlor er auf Grund von Bodenwellen die Kontrolle über sein Rennrad und stürzte. Dabei verletzte er sich schwer. Ein Krankenwagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. /wg (531)

Tageswohnungseinbrecher stehlen Bargeld und Schmuck

Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 12.00 und 16.30 Uhr, brachen Unbekannte in ein Haus auf dem Perdsvenn in Leuth ein. Die Einbrecher hebelten ein Fenster im Erdgeschoss auf und durchsuchten das Haus. Nach ersten Feststellungen stahlen die Einbrecher unter anderem Schmuck und Bargeld. Die Kripo bittet um Hinweise auf tatverdächtige Personen oder verdächtige Fahrzeuge unter der Nummer 02162-377-0. /wg (513)

PKW-Führerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Donnerstag gegen 17.40 Uhr befuhr eine 52jährige PKW-Führerin aus Nettetal in Höhe Nettetal-Leuth die B 221 aus Richtung Kaldenkirchen kommend in Richtung Straelen. Ca 200 Meter vor der Kreuzung B 221/Locht kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet in den Grünstreifen und fuhr gegen einen Straßenbaum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug zurück auf die Straße geschleudert, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die 52jährige wurde derart schwer verletzt, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die B 221 wurde im Bereich der Unfallstelle für ca. 2 Stunden komplett gesperrt.

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Bei einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten PKW verletzten sich zwei Personen, eine schwer und eine leicht.

Gegen 10:40 Uhr befuhr eine 27-jährige Frau aus Geldern mit ihrem PKW die Bundesstraße B 221 (Geldrische Straße) aus Richtung Straelen kommend und wollte an der Einmündung Geldrische Straße/Hinsbecker Straße nach links in Richtung Hinsbeck abbiegen. Dabei übersah sie offensichtlich den entgegenkommenden PKW eines 69-jährigen Mannes aus Nettetal. Durch den Zusammenstoß prallte der Wagen der 27-jährigen anschließend noch gegen den an der Haltelinie der Hinsbecker Straße wartenden PKW eines 27-jährigen aus Nettetal. Sowohl die 27-jährige als auch der 69-jährige verletzten sich beim Zusammenprall, die Frau schwer, der Mann zum Glück nur leicht./mikö (384)

Betrunkener Radfahrer musste mit zur Blutprobe

Den falschen Weg hatte sich ein 28-jähriger Radfahrer am Sonntag, gegen 18:35 Uhr, auf der Straße Hampoel ausgesucht. Der Radler kam einer Streifenwagenbesatzung der Wache Viersen entgegen. Weil er deutliche Schlangenlinien fuhr und dabei auch auf die Gegenfahrbahn geriet, kontrollierten die Einsatzkräfte den Mann. Dieser stand augenscheinlich erheblich unter Alkoholeinfluss und hatte Mühe, von seinem Fahrrad abzusteigen. Ein Vortest ergab einen Promillewert von etwa 1,8, weswegen der Radler mit zur Blutprobe musste. Da der Mann keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, musste er eine Sicherheitsleistung in Höhe von 700 Euro erbringen./ah (245)

Einbrecher vermutlich gestört

Am 03.02.2018 zwischen 10:45 Uhr und 19:10 Uhr verschafften sich bisher unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Terrassentür Zutritt zu einem freistehenden Einfamilienhaus auf der Johann-Finken-Str. in Leuth. Der oder die Tatverdächtigen wurden vermutlich gestört, da lediglich im 1. OG diverse Schränke geöffnet und durchsucht wurden. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Hinweise oder verdächtige Beobachtungen bitte an die Polizei Viersen unter 02162/3770

Vergewaltigung – Polizei sucht Zeugen

Am Morgen des 09.01.2018 zeigte eine Frau aus Leuth an, Opfer einer Vergewaltigung geworden zu sein. Die Frau war gegen 07.30 Uhr auf der Paul-Breuer-Straße zu Fuß unterwegs, als sich ihr zwei Männer in den Weg stellten. Einer bedrohte die Frau mit einem Messer, verletzte diese damit jedoch nicht. Nach dem Überfall verschwanden die Männer in unbekannte Richtung. Die Polizei fragt: Wer hat zwischen 07.30 und 08.00 Uhr im Bereich der Paul-Breuer-Straße zwei verdächtige Männer beobachtet? Beide sind ca. 20-30 Jahre alt, sind mittelgroß und von normaler Statur. Sie trugen dunkle Jacken und hatten dunkle Mützen in ihre Gesichter gezogen. Beide sprachen Deutsch mit osteuropäischem Akzent. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. /wg (31)

Erneuter Einbruch in Tankstelle – Polizei sucht Zeugen


GUTE-URLS

Wordpress is loading infos from facebook

Please wait for API server guteurls.de to collect data from
www.facebook.com/michael.meisge...

Erneut brachen Unbekannte in die Tankstelle auf der Geldrischen Straße in Nettetal-Leuth ein. Am Freitagmorgen, gegen 01:50 Uhr, bemerkte ein Zeuge die aufgebrochene Glaseingangstür der Tankstelle. Die Einbrecher stahlen aus dem Verkaufsraum vermutlich überwiegend Zigaretten. Die Polizei fragt: Wer hat in der Zeit bis 01:50 Uhr Verdächtiges beobachtet. Insbesondere bittet die Kripo um Hinweise auf verdächtige Fahrzeuge, die möglicherweise abseits der Tankstelle geparkt haben könnten. Hinweise an die Kripo Viersen unter 02162/377-0 /wg (854)

Foto: Michael Meisgen / Facebook
Foto: Michael Meisgen / Facebook
Foto: Michael Meisgen / Facebook
Foto: Michael Meisgen / Facebook

Tankstelleneinbrecher erbeuten Zigaretten

In der Nacht zu Dienstag brachen zwei unbekannte Einbrecher in eine Tankstelle auf der Geldrischen Straße in Nettetal-Leuth ein. Gegen 01:30 Uhr schlugen die dunkel gekleideten und maskierten Männer die Scheibe der Eingangstür ein und stahlen aus dem Verkaufsraum Zigaretten in noch unbekannter Menge. Hinweise auf die Einbrecher oder auf verdächtige Fahrzeuge erbittet die Kripo Viersen unter der Rufnummer 02162/377-0. /wg (811)

13-jährige Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am Donnerstag, gegen 13:40 Uhr, ereignete sich auf dem Deller Weg in Nettetal ein Verkehrsunfall, bei dem eine 13-jährige Schülerin verletzt wurde. Das Mädchen war mit ihrem Rad auf der Straße Am Brandt unterwegs und fuhr vermutlich ohne zu bremsen in die Einmündung des Deller Wegs. Dabei achtete sie nicht auf den Pkw eines 26-jährigen Nettetalers. Dieser wich dem Fahrrad noch aus, konnte aber einen Zusammenstoß nicht verhindern. Die 13-jährige wurde leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. /wg (703)