Tageswohnungseinbrecher stehlen Bargeld und Schmuck

Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 12.00 und 16.30 Uhr, brachen Unbekannte in ein Haus auf dem Perdsvenn in Leuth ein. Die Einbrecher hebelten ein Fenster im Erdgeschoss auf und durchsuchten das Haus. Nach ersten Feststellungen stahlen die Einbrecher unter anderem Schmuck und Bargeld. Die Kripo bittet um Hinweise auf tatverdächtige Personen oder verdächtige Fahrzeuge unter der Nummer 02162-377-0. /wg (513)

Probealarm am Samstag

Der Kreis Viersen führt am kommenden Samstag, 14. April, findet in der Zeit von 11 bis 11:13 Uhr die quartalsmäßige Überprüfung der Sirenen durch. Es besteht keine Gefahr für die Bevölkerung.

Es werden folgende Sirenensignale ausgelöst:
11:00 Uhr Entwarnung (einminütiger Dauerton)
11:06 Uhr Warnung (einminütiger Heulton)  – Bedeutung „Gefahr – Rundfunkgerät einschalten und auf Durchsagen achten“
11:12 Uhr Entwarnung

Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter: www.kreis-viersen.de/sirene

Baumaßnahme sorgt für Kopfschütteln


GUTE-URLS

Wordpress is loading infos from rp-online

Please wait for API server guteurls.de to collect data from
www.rp-online.de/nrw/staedte/ne...

PKW-Führerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Donnerstag gegen 17.40 Uhr befuhr eine 52jährige PKW-Führerin aus Nettetal in Höhe Nettetal-Leuth die B 221 aus Richtung Kaldenkirchen kommend in Richtung Straelen. Ca 200 Meter vor der Kreuzung B 221/Locht kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet in den Grünstreifen und fuhr gegen einen Straßenbaum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug zurück auf die Straße geschleudert, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die 52jährige wurde derart schwer verletzt, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die B 221 wurde im Bereich der Unfallstelle für ca. 2 Stunden komplett gesperrt.