STADTRADELN: Für Nettetal in die Pedale treten

Die Aktion „STADTRADELN“ geht in die zweite Runde. Und auch die Stadt Nettetal wird sich vom 2. bis zum 22. Juni wieder gemeinsam mit dem Kreis Viersen am deutschlandweiten Wettbewerb (www.stadtradeln.de) beteiligen. Ziel der Kampagne ist es, den Radverkehr in der Stadt voranzubringen, viele Menschen für das Radfahren im Alltag zu gewinnen und ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Deswegen gilt: je mehr Radlerinnen und Radler teilnehmen, desto deutlicher das Signal.

Im vergangenen Jahr traten in Nettetal über 220 Bürgerinnen und Bürger für den Klimaschutz und die Radverkehrsförderung in die Pedale. Insgesamt legten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer 46.304 Kilometer zurück und vermieden somit im Vergleich zur Autofahrt mehr als 6.575 Kilogramm CO2. Im Wettbewerb mit den anderen Kommunen des Kreises belegte Nettetal am Ende hinter Willich und Viersen den dritten Platz. Diese Zahlen sollen in diesem Jahr gerne übertroffen werden.

Im Online-Radelkalender (https://www.stadtradeln.de/nettetal) kann man sich ab sofort registrieren. Gerne können eigene Teams gegründet werden, beispielsweise mit Arbeitskollegen, Familie, Freunden oder Vereinen. Alle Kilometer, die im Aktionszeitraum mit dem Fahrrad zurückgelegt werden, egal, ob beruflich oder privat, egal ob viel oder weniger, egal ob in Nettetal oder anderswo, dürfen dann im Radelkalender eingetragen werden.

Zum Auftakt laden die Stadt Nettetal und das Infozentrum der Biologischen Station alle Teilnehmer und Interessierte an die Krickenbecker Seen ein. Auf dem Parkplatz vor dem Infozentrum finden dann verschiedene Aktionen statt. Die Veranstaltung dauert von 11 bis 16 Uhr.

Weitere Informationen zur Aktion, der Auftaktveranstaltung, stattfindenden Radtouren oder weiteren Themen findet man unter www.stadtradeln.de/nettetal.

Dieser Beitrag wurde unter Stadt Nettetal veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × zwei =