Quadfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste ein 21-jähriger Quadfahrer nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus gebracht werden. Der Nettetaler war am Sonntag, um 17:15 Uhr, mit seinem Quad auf der Geldrische Straße in Richtung Schopspad unterwegs. Möglicherweise aufgrund eines vor ihm verkehrsbedingt bremsenden Fahrzeugs scherte der Quadfahrer nach rechts in einen Waldweg aus. Hierbei verlor er die Kontrolle über das Quad und überschlug sich. Der junge Mann erlitt Verletzungen, die eine stationäre Krankenhausbehandlung erforderlich machen. Hinweise zu dem Unfall erbittet das Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 02162/377-0./ah (681)

Foto: Polizei Nettetal

Dieser Beitrag wurde unter Polizeimeldungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 − sieben =