Sommerabend mit beschwingter Musik

LEUTH (mm) Als die ersten Töne des Marsches „Jubilissimo“ erklangen, schien auch die Sonne durch das sich rasch erweiternde Wolkenloch: Das Open-Air-Konzert des Pfarrorchesters St. Lambertus Leuth in den Anlagen des Ateliers van Eyk am Rande der Venloer Heide war gerettet; nur einige Mücken störten hin und wieder den Musikgenuss. Zum vierten Male hatte das Pfarrorchester zu diesem „Abend für die Sinne“ eingeladen: Während des Spiels der Musiker tauchten Jona Thelen und Luca Scaribgella mit ihrer Lichtschow das alte Gemäuer des frühern Flugzeughangars in bunte Farben.

Das Sommerkonzert bietet den Musikern die Gelegenheit, das breite Repertoire auch jenseits von Schützenfesten und Weihnachtskonzerten zu präsentieren. So spielten die über 40 Musiker/innen zwischen zwölf und 82 Jahren unter der Leitung von Peter Mahr nicht nur Marschmusik und Polkas, sondern auch Musical-Melodien und alte Jazzstücke. Höhepunkte waren das Medley „König der Löwen“ mit Melodien aus dem Disney-Film und der „St. Louis-Blues“, den vor allem Louis Armstrong bekannt gemacht hat.

Das Sommerkonzert wurde begleitet von einer Ausstellung in den Atelierräumen mit Werken der Textilkünstlerin und Keramikern Dorothea van Eyk und Mieke Spolders, die das Erbe des Künstlerehepaares Anton und Dorothea van Eyk hütet. Es wurde diesmal zwei Monate eher als sonst veranstaltet und lag somit zwischen dem Azubi-Probewochenende und dem Jugendvorspiel. An dem Probewochende nahmen über 40 Kinder, Jugendliche und Erwachsene teil, um in intensiver persönlicher Schulung das Instrumentenspiel einzeln und gemeinsam zu verbessern. Die Resultate werden beim Jugendvorspiel am Sonntag, 3. Juli, um 17 Uhr, in der Grundschule zu hören sein. Für die Nachwuchsmusiker geht es darum, den nächsten „Meilenstein“ zu erreichen, um auch im Hauptorchester mitspielen zu können.

Das Pfarrorchester bestreitet in diesem Jahr insgesamt 46 Auftritte. Die wichtigsten in den nächsten Monaten sind die Schützenfeste in Leutherheide und Lobberich, das Zirkusfestival in Maria Heferin (20. August) und die Weihnachtskonzerte am 17. und 18. Dezember in der Pfarrkirche.

Sommerkonzert 2016

Leuths Pfarrorchester mit Dirigent Peter Mahr beim Sommerkonzert im „Orchestergraben“ am Atelier van Eyk in der Venloer Heide.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × fünf =