Verkehrsunfall mit vier schwerverletzten Personen

Ein 77jähriger Mann aus Nettetal-Kaldenkirchen befuhr mit seiner 80jährigen Ehefrau in seinem PKW Mazda die Geldrische Straße (B221) von Kaldenkirchen aus kommend in Fahrtrichtung Straelen. In Höhe der Zufahrt zur Gaststätte Am Birkenhof im Ortsteil Leuth erkannte der Fahrzeugführer ein vor ihm langsam fahrendes Fahrzeug zu spät. Er versuchte nach links auszuweichen und stieß mit dem PKW Chrysler eines 66jährigen Mannes aus Mühlheim zusammen, der mit seiner 62jährigen Ehefrau die B 221 in Gegenrichtung befuhr. Bei diesem Frontalzusammenstoß wurden alle vier Personen schwer verletzt. Sie wurden mit mehreren Rettungswagen verschiedenen Krankhäusern in der Region zur stationären Behandlung zugeführt. Die Unfallstelle musste in beide Richtungen für ca. eine Stunde gesperrt werden. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. /fd (750)

Dieser Beitrag wurde unter Polizeimeldungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − 10 =