Einbrecher gingen recht rabiat vor

Recht rabiat gingen Unbekannte bei einem Einbruch in ein Zweifamilienhaus an der Lomstraße vor. Am 11.01.2016, in der Zeit von 07.30 Uhr bis 18.45 Uhr, versuchten Unbekannte zunächst vergeblich die Terrassentür des Hauses aufzuhebeln. Als dies auch nach mehreren Versuchen nicht gelang, schlugen sie die Scheibe brachial mit einem Stein ein. Die Tatverdächtigen begaben sich daraufhin gezielt ins Schlafzimmer, öffneten dort eine Schmuckschatulle und entleerten den Inhalt teilweise auf einem Schränkchen. Ob sie einige der Gegenstände stahlen, steht derzeit noch nicht fest. Die Kriminalpolizei hofft auf Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge, die im Tatzeitraum im Bereich Leuth aufgefallen sind. Hinweise richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 02162/377-0. /my

Dieser Beitrag wurde unter Polizeimeldungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf − vier =